ILTERN

ILTERN (International Long Term Ecosystem Research Network) ist das globale LTER-Netzwerk. Es besteht aus 34 nationalen Netzwerken. Einzelne Staaten suchen bei ILTERN um Mitgliedschaft an, die nach einem Kriterienkatalog bewertet wird. Österreich ist seit 2004 Mitglied.

 

Diese nationalen Netzwerke sind in kontinentale Regionalgruppen zusammengefasst wie Ostasien und Pazifik, Europa, Afrika, Nordamerika, Zentral- und Südamerika.

Die Entwicklung von ILTERN ging vom US-amerikanischen LTER-Netzwerk aus und wurde anfangs von der National Science Foundation finanziert.

Seit 2004 löst sich ILTERN aus der US-amerikanischen Schirmherrschaft. Die Ansiedlung bei einer international agierenden Institution wird angestrebt. Beim Jahrestreffen in Namibia 2006 legten VertreterInnen der nationalen Netzwerke Vision, Aufgaben und Ziele für ILTERN fest.

Infobox

Literatur

Senkowsky, S. (2003): NEON. Planning for a new frontier in biology. BioScience 53: 456-461